Zur Kasse oder Warenkorb ansehen Dein Warenkorb ist im Moment leer. Mit der Suche hier fortfahren. Warenkorb schliessen
Menü
Warenkorb 0

Safer Sex

Geposted von Corinna Forrer am

Eine gesunde und selbstbestimmte Sexualität ist wichtig, denn sie gehört zum Bestandteil eines erfüllten Lebens. Geniesse alles, was zum Sex gehört aber schütze dich richtig, denn Safer Sex bedeutet Verantwortung gegenüber deinem Partner und dir selbst.

Bleib safe und halte dich immer an diese drei Safer Sex-Regeln:

  • Sex nur mit Kondom
  • Kein Sperma oder Blut in den Mund
  • Bei Jucken, Brennen oder Ausfluss zum Arzt

Mit dem Einhalten dieser Regeln schützt du dich vor einer ungewollten Schwangerschaft und einer möglichen Übertragung des Humanes Immundefizienz-Virus (HIV) sowie weiteren sexuell übertragbaren Krankheiten (STD/STI), die mit dem Austausch von Körperflüssigkeiten übertragen werden können. 

Was bedeutet Safer Sex?

Der Begriff Safer Sex beschreibt die Vorsichtsmassnahmen, die beim Sex getroffen werden und einzeln oder in ihrer Gesamtheit dazu geeignet sind, das Risiko einer Ansteckung mit sexuell übertragbaren Krankheiten deutlich zu reduzieren. Dazu gehört eindeutig die Benutzung eines Kondoms.

Warum sollte ich Safer Sex haben?

Durch Safer Sex schützt du dich und deine Sexpartner vor dem Risiko, sich mit HIV oder sexuell übertragbare Infektionen anzustecken. Ausserdem lässt sich Sexualität besser geniessen, wenn man weiss, dass man sich verantwortungsvoll verhält.

Welche Regeln soll ich beachten, um Safer Sex zu haben? 

Mit diesen Regeln schützt du wirkungsvoll vor HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen. 

  • Vaginalsex und Analsex immer mit Kondom
  • Auf das Ablaufdatum des Kondoms achten. 
  • Kondom nach dem Geschlechtsverkehr sachgerecht entsorgen. Nicht wiederverwenden.
  • Wenn ein Präservativ platzt oder abrutscht, weil es zu gross oder zu klein ist oder falsch verwendet wird, ist der Schutz nicht mehr gewährleistet.

Schützt ein Kondom vor allen Geschlechtskrankheiten?

Sex mit Kondom ist Safer Sex. Safer Sex schützt sehr gut vor HIV, aber andere anderen sexuell übertragbaren Infektionen wie Chlamydien, Syphilis usw. können trotzdem übertragen werden, da hier der Kontakt mit den Schleimhäuten ausschlaggebend ist, und diese Erkrankungen beispielsweise auch beim Oralsex weitergegeben werden können.

Trotzdem bietet das Kondom im Vergleich zu allen anderen Verhütungsmethoden, nach wie vor, den besten Schutz. Wir empfehlen zusätzlich, sich regelmässig auf sexuell übertragbare Infektionen testen zu lassen.


Muss ich immer ein Gummi benutzen?

Falls nicht bekannt ist, ob du oder dein Sexualpartner getestet ist, unbedingt ja! Ungeschützter Vaginal- oder Analsex birgt das grosse Risiko, sich mit HIV oder einer sexuell übertragbaren Infektion anzustecken. Selbst ein kurzes Eindringen oder Vaginal-/Analsex ohne Samenerguss sind riskant.


Diesen Post teilen



← Älterer Post